20.06.2014

Drittes Tor für Märklin Start up

In der Sommerausgabe des dritten Märklin Start up Club Magazins geht es um die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien. Es fährt der Weltmeisterschaftszug von 1954 ein. Dieser brachte die Weltmeister aus Spiez (das Quartier während der WM in der Schweiz), über Bern nach München. Auf dem Marienplatz wurden die Weltmeister in der Landeshauptstadt jubelnd begrüßt. Der Zug kann heute als Nachbau im DB-Museum in Braunschweig besichtigt werden.

Der Anlagenbau geht weiter, in dieser Ausgabe wird detailliert beschrieben, wie man einen Bergsee baut, so dass er täuschend echt aussieht.

Im Comic rettet Tim Tender in dieser Ausgabe das Public Viewing-Erlebnis von zwei Kindern und die Rubrik „Bahnstrecke“ entführt die jungen Leser dieses Mal ins weit entfernte Indien. Dort geht es mit dem Golden Chariot, einem besonders luxuriösem Zug, auf die Spuren der indischen Dynastie.

Das Start up Club Magazin für Kinder ab 6 Jahren erscheint sechsmal jährlich in deutscher und englischer Sprache.

  • nach oben
  • Diese Seite per E-Mail versenden
  • Diese Seite auf Facebook teilen
  • Diese Seite twittern

URL per E-Mail versenden
Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen korrekt ausgefüllt sein.
Melden Sie sich für unseren Newsletter an:
Anrede: *
Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen korrekt ausgefüllt sein.