13.09.2016

Die Stiftung "Wir helfen München" gibt Starthilfe beim Schulanfang

Große Kinderaugen, bunte Schulranzen, prall gefüllte Schultüten: So stellt man sich die ABC-Schützen an ihrem ersten Schultag vor. Für einige der Erstklässler in München hätte der erste Schultag aber anders ausgesehen, gäbe es nicht Petra Reiter und ihre helfenden Hände von „Bunte Münchner Kindl“.

Seit vergangenem Frühjahr gibt es die Initiative der Frau des Oberbürgermeisters. In deren Namen sammeln sie und zahlreiche freiwillige Helfer Spenden und Schulmaterial wie Stifte, Ranzen und Blöcke, welche an Grundschulen verteilt werden. Denn es nicht selbstverständlich, dass sich Familien heutzutage alle Schulsachen für ihre Kinder leisten können. Für „Wir helfen München“ ist Helfen dagegen selbstverständlich.
 

Hier geht es zum Artikel

  • nach oben
  • Diese Seite per E-Mail versenden
  • Diese Seite auf Facebook teilen
  • Diese Seite twittern

URL per E-Mail versenden
Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen korrekt ausgefüllt sein.
Melden Sie sich für unseren Newsletter an:
Anrede: *
Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen korrekt ausgefüllt sein.