27.06.2013

Das Lenbachhaus in neuem Glanz

Faszinierende Lichtspiele, weltbekannte Kunstwerke, und überraschende Installationen. Im renovierten Lenbachhaus wird selbst die Architektur zur Kunst. heller & partner hat sich im Rahmen von &inspire das neue Lenbachhaus angesehen.

Die städtische Galerie und ehemalige Künstlerresidenz des Franz von Lenbach widmete sich anfangs dem Ziel, Münchner Malerei und zeitgenössische Kunst zu einer Kunstsammlung europäischen Rangs zu vereinigen. Auch heute verknüpft die Ausstellung wieder geschickt Gemälde des 18. und 19. Jahrhunderts mit der modernen Kunstentwicklung. Das heller & partner Team hat die Galerie besucht und ist begeistert.

Ein Highlight reiht sich an das nächste. Natürlich durfte auch die Sammlung des „Blauen Reiter“ nicht fehlen, die der Galerie zu internationaler Bekanntheit verhalf.

Durch großzügige Schenkungen von Gabriele Münters und Bernhard Koehler, sowie einigen weiteren Ankäufen, wurde das Lenbachhaus zur weltweit größten Sammlung dieser Künstlergruppe.

Seit den 70er Jahren wird zunehmend auf internationale zeitgenössische Kunst Wert gelegt. Eine außergewöhnliche Reise von Paul Klee zu Joseph Beuys. Sehen Sie selbst in unsere Galerie oder besuchen Sie das renovierte Lenbachhaus.

  • nach oben
  • Diese Seite per E-Mail versenden
  • Diese Seite auf Facebook teilen
  • Diese Seite twittern

URL per E-Mail versenden
Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen korrekt ausgefüllt sein.
Melden Sie sich für unseren Newsletter an:
Anrede: *
Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen korrekt ausgefüllt sein.