25.02.2015

.bayern gehört zu den erfolgreichsten Regionen-Domains

Die Endung .bayern bei Webadressen ist eine der erfolgreichsten Regionen-Domains. Seit dem Start im September 2014 sind insgesamt 26.700 Registrierungen für die Top Level Domain erfolgt. Vor allem bei Kommunen, mittelständischen Firmen und Verbänden sei die Internetendung beliebt. Zudem haben sich bereits mehrere große Unternehmen wie Audi, der FC Bayern oder der Allianz-Konzern registriert.

Standard-Domains mit der .bayern-Endung kosten etwa zwischen 25 und 80 Euro im Jahr. Neben .bayern gehören .berlin, .koeln und .hamburg zu den gefragtesten neuen Adress-Endungen. Die regionale Endung .ruhr hat hingegen bisher nur wenige Interessenten gefunden.

heller & partner hat die Bayern Connect GmbH bei ihrer Kommunikation mit Multiplikatoren und Entscheidern unterstützt und die neue Top-Level-Domain im Rahmen verschiedener Maßnahmen bei diesen platziert.

Mehr Informationen über die neue Top-Level-Domain finden Sie hier.

  • nach oben
  • Diese Seite per E-Mail versenden
  • Diese Seite auf Facebook teilen
  • Diese Seite twittern

URL per E-Mail versenden
Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen korrekt ausgefüllt sein.
Melden Sie sich für unseren Newsletter an:
Anrede: *
Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen korrekt ausgefüllt sein.