Kommunikative Ausnahmesituationen?

 

Hier hilft durchdachte Krisenkommunikation.

Krisen entstehen unerwartet. Krisen sind höchstkomplex. Krisen können die Unternehmensreputation dauerhaft schädigen und großen wirtschaftlichen Schaden hervorrufen. Die Szenarien einer Krise sind vielfältig und stets individuell. Ob neue Eigentumsstrukturen, feindliche Übernahmen, Streiks, Unfälle, Gerichtsverfahren, Produkthaftungsfälle, Rufmord, finanzielle Notlagen, Terror, Naturkatastrophen… Das Spektrum der vorstellbaren Krisen ist riesig. Keine oder die falsche Kommunikation wird jede dieser Krisen-Ereignisse verschärfen.


Annähernd jedes denkbare Krisenszenario haben wir in unserer Unternehmensgeschichte begleitet. Nicht jedes Problem ist trotz unserer außergewöhnlichen Expertise lösbar. In jedem Fall lassen sich die Auswirkungen einer Krise abschwächen. Der Neustart, die Zeit „danach“ wird einfacher.

Krisenkommunikation beginnt  nicht erst in der Krise. Wir entwicklen für unsere Mandanten präventive Kommunikationspläne, durchdenken Szenarien und erarbeiten konkrete Handlungsempfehlungen.

Wenn ein Sturm unsere Mandaten erreicht, sind wir vorbereitet. Haben geübt, kennen den „Fluchtweg“ und sind sofort handlungsfähig. Das Krisenteam von heller & partner arbeitet im Notfall 24 Stunden an jedem Tag des Jahres. Durch die umfassende Leistungstiefe unserer Servicegesellschaften sind wir sofort in der Lage Medien aller Art - vom Film bis zur kompletten Homepage, vom Printmedium bis zur Veranstaltung - zu produzieren und in der extrem schnellen Online- und Social Media Welt sofort präsent zu sein.

URL per E-Mail versenden
Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen korrekt ausgefüllt sein.
Melden Sie sich für unseren Newsletter an:
Anrede: *
Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen korrekt ausgefüllt sein.