MINI

Mit ihren drei Marken BMW, MINI und Rolls-Royce Motor Cars setzt die BMW Group gezielt auf ausgewählte Premium-Segmente der internationalen Automobilmärkte – und nutzt damit die Stärken des Unternehmens mit einer Konsequenz, die in der Branche einmalig ist. Von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung gilt eine kompromisslose Orientierung am Premium-Anspruch.

Corporate Publishing gewinnt zunehmend an Bedeutung. Dem trägt die BMW Group mit einem neuen Magazin für die Marke MINI Rechnung: alle 18 deutschen MINI Zentren erhalten ein eigenes, individuelles Kundenmagazin. Um regional Kunden und Interessenten zu informieren, über MINI und die MINI Zentren zu berichten und so einen entscheidenden Beitrag zur Kundenbindung zu leisten. Die modular aufgebauten Periodika verfügen über einen deutschlandweit einheitlichen Mantel und 18 Regionalteile. Die Kombination aus Periodizität und der Aufbereitung spannender Themen mit MINI Bezugdient sowohl der Kundenloyalisierung als auch der Marktbearbeitung.

Das Magazin-Konzept „MINI Musterstadt“ überzeugt mit einem modularen, flexiblen Aufbau. Das Magazin verfügt über einen deutschlandweit einheitlichen Mantel und 18 Regionalteile. Die neue Zeitschrift erscheint regelmäßig viermal im Jahr und dient vorwiegend der Kundenloyalisierung, aber auch der Marktbearbeitung. Der Mix zwischen Markenkommunikation und regionalen MINI Themen überzeugt. MINI Neuheiten, Lifestyle und Insiderwissen lassen die Marke lebendig werden. Die Bindung an das jeweilige MINI Center erfolgt durch interessante wie ungewöhnliche MINI Berichte rund um das Center und die Stadt. So wird MINI regional erlebbar. Mit unterschiedlichen Dialogoptionen laden wir Leser zum direkten Kontakt oder zum Besuch in Ihrem MINI Center ein. Premiere feierte das neue MINI Kundenmagazin im November 2006. Ab 2007 erscheint es dann regelmäßig viermal jährlich.

 

URL per E-Mail versenden
Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen korrekt ausgefüllt sein.
Melden Sie sich für unseren Newsletter an:
Anrede: *
Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen korrekt ausgefüllt sein.