GEMA

Die Verwertungsgesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, kurz GEMA, verwaltet als staatlich anerkannte Treuhänderin die Rechte von über 60.000 Mitgliedern und über einer Million ausländischen Berechtigten. Die Mitglieder sind Komponisten, Textdichter und Musikverleger, deren Urheberrechte die GEMA wahrt.

Die GEMA gibt als Verein mehrere Publikationen heraus, um mit seinen Mitgliedern in Kontakt zu treten. Nach und nach wurden diese Medien zeitgemäß verändert oder ersetzt. Die wichtigste Säule in den Planungen macht das neue Mitgliedermagazin aus. Aus den einstigen eher sachlich gehaltenen GEMA-Nachrichten soll ein modernes, optisch und textlich ansprechendes Magazin werden, das die Leser umfassend informiert. Dieses geht an alle GEMA-Mitglieder und nicht wie bisher lediglich nur an einen ausgewählten Kreis.

„virtuos – das Magazin der GEMA“ schafft den Spagat zwischen nüchternen, aber notwendigen Pflichtmitteilungen für GEMA-Mitglieder und journalistisch anspruchsvollen und unterhaltenden Beiträgen wie Mitgliederporträts, Reportagen und Hintergrundgeschichten aus der Welt der Musik. Optisch besticht das Heft durch ein modernes, leichtes Layout und die GEMA-Farbe Rot.

 

URL per E-Mail versenden
Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen korrekt ausgefüllt sein.
Melden Sie sich für unseren Newsletter an:
Anrede: *
Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen korrekt ausgefüllt sein.